Magazin Einfach. Machen.

5 Tipps, um die Hitze auf der Baustelle zu überstehen

Der Sommer zeigt sich derzeit von seiner besten Seite: Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendwo in Deutschland die 30 Grad-Marke erreicht oder gar überschritten wird. Was für viele Menschen, insbesondere in der Ferienzeit, ein Grund zur Freude ist, kann in manchen Berufsgruppen belastend und ohne ausreichenden Schutz sogar gefährlich werden.

Wir geben Euch 5 Tipps, wie ihr die Hitze auf der Baustelle am besten und unbeschadet übersteht:

1. Für Sonnenschutz sorgen

Wer hätte gedacht, dass Sonnenschutz vor der Sonne schützt? So banal es klingen mag, aber dennoch häufig vergessen wird: Sonnenschutz, wie z.B. Sonnenbrillen können erste Risiken für einen Sonnenbrand oder Kreislaufprobleme erheblich minimieren.

Sorgt immer dafür, dass ihr genügend Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor zur Verfügung habt. Empfohlen werden wasserfeste Sonnencremes mit mindestens LFS 30. Diese solltet ihr spätestens alle zwei bis drei Stunden neu auftragen, um optimal geschützt zu sein. Sprays eignen sich besonders gut, wenn die Hände dreckig sind.

Auch Sonnenbrillen sind sehr wichtig an heißen Sommertagen: Sie schützen die empfindliche Bindehaut und vermeiden, dass das Auge geblendet wird. Achtet bei dem Kauf einer Sonnenbrille daher auf das CE-Zeichen und die Filterkategorie (empfohlen wird Kategorie 2 oder 3). Günstige Alternativen aus dem Drogerie- oder Discountmarkt bieten nur wenig Schutz und sollten daher vermieden werden.

2. Geeignete Kleidung tragen

Bei den aktuell sehr hohen Temperaturen greifen viele häufig automatisch und verständlicherweise zu sommerlicher Kleidung, wie z.B. kurzen Hosen oder kurzärmligen Oberteilen. Aber insbesondere bei der Arbeit im Freien solltet ihr zu viel freie Haut vermeiden, um der Sonne keine Angriffsfläche zu bieten.

Um euch optimal vor der Sonne und UV-Strahlung zu schützen, ist es daher ratsam, helle und luftdurchlässige Kleidung aus Baumwolle zu tragen. Eine Kopfbedeckung ist ebenfalls sehr wichtig, um das Risiko, einen Sonnenstich zu bekommen, zu verringern.

3. Getränke- und Essensauswahl beachten

Bei körperlicher Betätigung an heißen Sommertagen verliert der Körper bis zu fünf Liter Flüssigkeit am Tag. Das sinkt nicht nur die Leistungsfähigkeit sondern führt auch oft zur Erschöpfung. Deswegen solltet ihr immer darauf achten, genügend Flüssigkeiten zu Euch zu nehmen. Wasser, Saftschorlen oder ungesüßte Kräuter- und Früchtetees sind sehr zu empfehlen. Empfohlen werden je nach Körpergewicht 2 bis 3 Liter, wobei an heißen Tagen mindestens 1 Liter mehr getrunken werden sollte.

Auch die Ernährung spielt an heißen Tagen eine große Rolle. Hier gilt die Regel: Je leichter das Essen, desto besser. Wir empfehlen Euch daher auf deftiges und fettiges Essen zu verzichten. Denn das belastet den Körper nur zusätzlich und macht schlapp.

Perfekt sind kleine Snacks, wie z.B. Sandwiches, Salate oder Obst wie z.B. Bananen und natürlich Eis.

4. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen

Die Arbeit auf der Baustelle kann sehr anstrengend werden. Wenn die Sonne dabei täglich und über Stunden hinweg strahlt, sorgt das für zusätzliche Belastung für den Körper und die Motivation. Es ist daher ratsam, die Arbeitszeiten an heißen Sommertagen in die frühen Morgenstunden oder auf den späten Nachmittag zu verlegen, um die heißesten Tagesstunden (mittags und zwischen 16 und 17 Uhr) zu umgehen. Darüber hinaus solltet ihr darauf achten, genügend Pausen zu machen. Empfohlen werden mindestens 10 Minuten pro Stunde. Überstunden solltet ihr ganz vermeiden.

5. Erklären und aufklären

Um die Hitzewelle auf der Baustelle gut und unbeschadet zu überstehen, sollten alle Beteiligten über Risiken und Schutzmöglichkeiten aufgeklärt werden. Arbeitgeber sollten ihre Mitarbeiter beispielsweise dahingehend schulen, dass sie einen Sonnenstich oder Kreislaufprobleme erkennen und wissen, welche Schritte einzuleiten sind. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass alle über ausreichend Sonnenschutz verfügen und diesen auch täglich nutzen.

Wir wünschen Euch trotz der Hitze einen erfolgreichen Arbeitstag!

Weitere Informationen zu unserem Produkt erhältst Du hier.